Großes Xmas Special🎄www.hackesche-hoefe.de/de/xmas - Unsere Aktion ist übrigens am Tag 20 🎄

Kleines Lingerie Lexikon

Verschiedene Arten von Lingerie

Was ist Lingerie?

Lingerie ist feine Unterwäsche für Frauen. Das Wort kommt wie so viele schöne Sachen des guten Geschmacks aus Frankreich. Ein anderes Wort für feine Unterwäsche ist Dessous, ebenfalls aus dem Französischen. Die Amerikaner sagen gerne Intimates, sportlichere Unterwäsche wird als Bodywear bezeichnet. 

Bügel-BH

Ein schöner Bügel-BH gibt perfekten Halt und setzt Kurven perfekt in Szene durch die zwei eingearbeiteten Bügel, die meistens aus Metall sind. 

Diese dünnen Metallbügel haben eine formende Wirkung und stützen den Busen. Dies ist besonders bei großen Cup-Größen wichtig.

Bügel-BH’s gibt es in diesen Unterkategorien:

  • Ungefütterter oder unwattierter BH haben keine Polster oder Schalen für eine sehr natürliche Form mit leichtem Halt durch die Bügel.

  • T-Shirt-BH, ein gemoldeter BH ohne Nähte, damit ist er auch unter engen Oberteilen unsichtbar.


  • Schalen- oder Cup-BH mit vorgeformten Cups, die die Brust sanft anheben und ihr so eine schöne runde Form geben. Mit starker Wattierung wird dieser Cup-BH Push-Up oder Maximizer genannt, denn er läßt die Oberweite deutlich größer wirken.


  • Balconette-BH mit besonders weit seitlich angesetzten Trägern und halben Cups, dadurch wirken Balconette-BH besonders sexy. Praktisch außerdem, denn die BH-Träger bleiben so auch bei weit ausgeschnittenen Oberteilen unsichtbar. Auch als Push-Up erhältlich, dann meistens Dirndl-BH genannt. 
Die sexy Balconette-Variante heißt BH-Hebe als Demi-Cup oder als 1/4 Cup. Der Demi oder 1/2 Cup reicht bis circa zu den Brustwarzen. Bei dem Viertel-Cup ist der Busen entblößt und wird durch die Cups gestützt and leicht angehoben

    Bralettes oder Triangle-BHs

    Sind in der Regel ohne Bügel gearbeitet und besonders für kleinere Brüste geeignet. Sie sind sehr bequem und trotzdem extrem verführerisch. Es gibt verschiedene Modelle, die unterschiedlichen Halt geben. Bralettes gibt es auch mit Cups, die unterschiedlich gepolstert sein können.

    Ouvert und Peephole wie z.B. Open Cup BHs

    Ist die sexy Version der Dessous, die es für alle Arten der Lingerie gibt, und oft als Reizwäsche bezeichnet wird. Ouvert kommt aus dem Französischen und bedeutet "geöffnet", englisch "open" - also ein im Schritt offener Slip oder Body beziehungsweise ein offener BH, der im Bereich der Brustwarzen spielerische Öffnungen hat. Peephole ist eine Ouvert-Variante und bedeutet Guckloch... Die fishbelly Kollektion ist übrigens bekannt für schöne und lässige Ouvert-Lingerie mit besonders schönen Open Cup BHs.